Vorträge

Lichtbildervortrag Postgeschichte Hinsbeck

Am Donnerstag, dem 05.04.2018, wird ab 19 Uhr in TSV – Clubheim, Buschstraße 34 in Nettetal–Kaldenkirchen die Postgeschichte von Hinsbeck von Peter Aldenhofen und dem Heimatforscher Heinz Koch vorgestellt. Zu diesem Lichtbildervortrag sind alle Mitglieder und interessierte Gäste herzlich eingeladen. Insbesondere ist es dem Heimatforscher Heinz Koch und den Sammlerfreunden Ralf Hendrix und Konrad Achtert zu verdanken, dass ein weitgehend lückenloses Geschichtsbild der Post in Hinsbeck erstmals erforscht wurde. Die Geschichte erzählt von der Römischen Militärpost, der Post des Hauses Thurn und Taxis, dem Kurfürst Jan Wellem über den Reichsgraf von Schaesberg, der Reichspost bis hin zur heutigen kleinen Poststelle in einem Geschäft. Gezeigt werden auch Postkarten und Briefe aus der vereinseigenen Heimatsammlung des BSV – Phila 1968 Kaldenkirchen e.V., die von Peter Aldenhofen gepflegt wird.
Ihr Ansprechpartner: Peter Aldenhofen, Kindter Straße 25, 41334 Nettetal / Schaag, Telefon: 02153 / 9529045 ab 18.00 Uhr, E-Mail: pwaschaag@web.de