Vorträge

Die Postzustellungsurkunden von 1946 bis heute

Der Briefmarken-Sammler-Verein BSV-Phila 1968 Kaldenkirchen e. V. beschäftigt sich am Donnerstag, dem 8. November 2018 ab 19.00 Uhr im TSV Heim, Nettetal – Kaldenkirchen, Buschstraße 34, in einem Lichtbildervortrag von Willi Roosen über die „Postzustellungsurkunden“: Der Vortrag beginnt mit etwas Geschichte, da die preußischen Staaten bereits 1793 die ersten Briefe mit Zustellungsurkunden vorsahen. Kurze Dokumentation mit den entsprechenden Portosätzen bis 1946. Ab 01.03.1946 bis zum heutigen Tag werden die betreffenden Umschläge mit den Portosätzen, Rabatten bei großen Einlieferungsmengen wie Bußgeldstellen, Verwaltungen oder Gerichten, mit Werbeeinsätzen, elektronische Zustellungsurkunden usw. gezeigt.

Ihr Ansprechpartner: Herr Peter Aldenhofen (1.Vorsitzender), Kindter Straße 25, 41334 Nettetal / Schaag, Telefon: 02153 / 9529045 ab 18.00 Uhr