Sonstiges

9. Wittekind-Tauschtag am 27. Januar 2019 in Hiddenhausen/Ostwestfalen

Im neunten Jahr in Folge richtet die Briefmarkengilde Wittekind Herford am 27. Januar 2019 in Hiddenhausen den beliebten „Wittekind-Tauschtag“ aus. Seit Beginn der Veranstaltungsreihe nimmt auch das Team „Erlebnis: Briefmarken“an der Sammlerbörse teil und setzt alljährlich einen attraktiven Sonderstempel mit aktuellem oder lokalem Bezug ein.

Auch für 2019 hat die Briefmarkengilde wieder ein spannendes Thema aufgegriffen: Vor 500 Jahren starb der große Künstler und Ingenieur Leonardo da Vinci. Ein attraktiver Sonderstempel soll an das Schaffen dieses außergewöhnlich Menschen erinnern. Der Stempel, der vor Ort in Hiddenhausen nur am 27. Januar 2019 erhältlich ist, zeigt die Proportionsstudie des Menschen nach Vitruv aus dem Tagebuch da Vinci´s, den berühmten sog. „vitruvianischen Menschen“. Eine passende Sonderpostkarte wird ebenfalls aufgelegt. Besucher der Veranstaltung können Grußbotschaften mit dem Stempel an Freunde, Bekannte und Verwandte weltweit versenden.

Der Wittekind-Tauschtag findet im evangelischen Gemeindehaus „Rabeneck-Haus“ in 32120 Hiddenhausen, Neuer Weg 3, statt. Das Veranstaltungsgebäude ist über die Autobahnen A2 und A 30 sowie über die Bundesstraßen B 61 und B 239 verkehrstechnisch gut zu erreichen. Parkmöglichkeiten sind in der Nähe des „Rabeneck-Hauses“ in ausreichender Anzahl vorhanden. Als einer der ersten überregionalen Sammlertreffs nach dem Jahreswechsel hat er längst seinen festen Platz im Terminkalender der Briefmarkenfans aus Nah und Fern gefunden und erfreut sich alljährlich dreistelliger Besucherzahlen.

Parallel zu der Tausch- und Sammlerbörse zeigt die Briefmarkengilde Auszüge aus preisgekrönten Ausstellungssammlungen, mit denen der Verein sehr erfolgreich an der German Team Challenge teilnimmt. Gleichzeitig veranstaltet die Jugendgruppe des Herforder Sammlervereins eine Wettbewerbsausstellung (6 Blatt = 0,5 Rahmen), an dem auch die Jugendgruppenleiter teilnehmen können (12 Blatt = 1 Rahmen). Außerdem können Nachwuchssammler kostenlos Briefmarken aus einer riesigen „Wühlkiste“ heraussuchen. Junge Gäste im Alter von 7 – 18 Jahren dürfen sich zudem auf ein kleines Begrüßungsgeschenk freuen.

Für einen preisgünstigen Imbiss ist bei der Veranstaltung ebenfalls gesorgt. Der Eintritt zum Wittekind-Tauschtag ist frei; lediglich für die Reservierung eines kompletten Tauschtisches wird eine Gebühr in Höhe von 10,– € pro Tisch erhoben. Der Wittekind-Tauschtag ist am 27. Januar 2019 von 9.00 bis 14.00 Uhr geöffnet.

Nähere Informationen zum Tauschtag sowie eine Anfahrtskizze und das Belegprogramm können ge-gen 70 Cent Portoersatz bei der Briefmarkengilde Wittekind Herford, Rüdiger Griese, Siedlungstraße 17, 32120 Hiddenhausen, oder per E-Mail an briefmarkenfreunde-herford@web.de angefordert wer-den. Sie sind in Kürze auch auf der Homepage des Vereins unter www.briefmarkengilde.de zu finden.

Hans-Joachim Soll