Sonstiges

Feierlichkeiten „125 Jahre Motor-Omnibus“ werden verschoben

Die für den 20. bis 22. März 2020 geplanten Feierlichkeiten zum Jubiläum „125 Jahre Motor-Omnibus“ werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Das hat die Veranstaltergemeinschaft bestehend aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein, der Stadt Siegen und der Stadt Netphen aufgrund der grassierenden Coronavirus-Pandemie einvernehmlich beschlossen.

Zunächst betroffen sind auch die Briefmarkenfreunde Netphen, die mit viel Herzblut und Engagement auf das Jubiläumsfest hingearbeitet haben und hierfür auch in erheblichem Umfang in finanzielle Vorleistung getreten sind.

250 Bögen mit 2 Jubiläumslogos und 18 verschiedenen Omnibusmotiven auf den 5.000 insgesamt bestellten 80-Cent-Briefmarken Individuell sowie zwei verschiedene pluskarten Individuell warten nun weiterhin auf Sammler und Souvenirjäger.

Auch wenn die Deutsche Post AG nun leider wegen dieser nicht von ihr getroffenen Absage der Festveranstaltung kein Team „Erlebnis: Briefmarken“ am 21. März nach Netphen und am 22. März nach Siegen-Weidenau schicken kann, sind die beiden von der Post angefertigten Jubiläums-Sonderstempel (Stempel-Nummern: 05/028 = Netphen 21.3.2020 und 05/033 = Siegen 22.3.2020) zumindest noch bis zu vier Wochen nach dem jeweiligen Stempeldatum erhältlich.

Diese Sonderstempel können sich Sammler unter der Adresse „Deutsche Post AG, Niederlassung Multikanalvertrieb, Sonderstempelstelle, 92627 Weiden“ unter Angabe der gewünschten Stempel-Nr. innerhalb dieser Frist selbst beschaffen. Bequemer dürfte aber eine rechtzeitige Bestellung bei den Briefmarkenfreunden Netphen sein, die ja auch mehrere passende Schmuckumschläge entworfen haben, auf denen die nur beim Verein erhältlichen Jubiläumsbriefmarken mit Sonderstempeln besonders schön anzuschauen sind.

Wer also die Briefmarken und/oder Schmuckumschläge sowie die Pluskarten Individuell als Erinnerung an das Jubiläum „125 Jahre Motoromnibus“ erwerben möchte, kann sich gerne wegen weiterer Informationen an Wilfried Lerchstein, den Vorsitzenden der Briefmarkenfreunde Netphen wenden (Tel. 02737/209527 oder Email: lercwi@web.de).

Wilfried Lerchstein